Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Patientenrechte

Gastbeitrag in DIE WELT "Bei Behandlungsfehlern lässt Spahn die Patienten alleine"

Die von Minister Spahn angeschobene Gesetzesflut im Gesundheitswesen ist groß. Doch eine Fragestellung aus dem Koalitionsvertrag wird von ihm bisher völlig ignoriert: Wie können die Rechte von Patientinnen und Patienten im Falle eines Behandlungsfehlers gestärkt werden? Wir Grüne machen nun in einem Antrag Vorschläge zugunsten der Patientinnen und Patienten.

In meinem Gastbeitrag in der "WELT" habe ich die wesentlichen Fakten und Forderungen mal zusammengefasst.

hier gehts zum Gastbeitrag

Antwort der Bundesregierung auf die Schriftliche Frage

Antrag Opfer von Behandlungsfehlern stärken und Härtefallfonds einführen 

 

zurück