Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Bund

Austausch mit Health for Future zu „Private Equity im Gesundheitswesen"

In einem Online- Expert*innen-Gespräch tauschte sich die gesundheitspolitische Sprecherin Maria Klein-Schmeink mit Health for Future zu „Private Equity im Gesundheitswesen – Schwerpunktthema MVZs" aus.

"Uns Grünen ist wichtig, dass das Gesundheitswesen als Teil der Daseinsvorsorge dem Gemeinwohl verpflichtet ist. Unabhängig davon, ob eine medizinische Einrichtung in öffentlicher, freigemeinnütziger oder privater Trägerschaft ist, muss der Nutzen für die Patientinnen und Patienten ausschlaggebend sein. Private Equity Investments sind gezielt für die Erzielung kurzfristiger Renditen gedacht. Deshalb brauchen wir dringend mehr Transparenz, in welchem Ausmaß PE im Gesundheitswesen Einrichtungen aufkaufen", sagt die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Bundestagsfraktion.

Danke an Madeleine Heimberger und Alexa Schaegner für diese Gesprächsinitiative und die inhaltlichen Beiträge auch von Johannes Wagner, Rainer Bobsin, Christoph Scheuplein, Dorothee Baltruks

 

 

zurück