Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Aktuelles

  • Inklusion, Menschen mit Behinderung, Gleichstellung

    "Inklusion mit Stolpersteinen" Veranstaltung vom Bunten Kreis Münsterland

    Familien mit chronisch-, schwer kranken und behinderten Kindern werden oftmals in Ihrer sozialen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben stark eingeschränkt bis hin, dass sie nicht möglich ist. In der gestrigen Podiumsdiskussion wurden die Probleme in den Hilfesystemen zum Thema gemacht: unklare Zuständigkeiten, fehlende Finanzierungen, fehlende Schnittstellen zwischen Jugendhilfe und Gesundheitshilfe, einen Mangel an Plätzen für eine Kurzzeitpflege, ein undurchsichtiges System in der Hilfsmittelverordnung mit einem exorbitant hohem Bürokratieaufwand. > weiterlesen

  • Digitalisierung, Datenschutz

    Maria Klein-Schmeink zu Gast beim Podcast "Generation Gesundheit"

    Zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen habe ich mit Frederike Gramm und Timo Frank beim Podcast… > weiterlesen

  • Honorarkommission

    Statement zum Bericht der Wissenschaftlichen Kommission für ein modernes Vergütungssystem - KOMV

    Zu den heute vorgelegten Empfehlungen der Honorarkommission für ambulante ärztliche Vergütung erklärt Maria… > weiterlesen

  • AidsHilfe

    Neujahrsempfang der AidsHilfe Münster

    Am Wochenende durfte ich bei dem Neujahrsempfang der AidsHilfe Münster teilnehmen. Die sinkenden Zahlen der Neuinfektionen mit HIV in Deutschland und in Münster, verdanken wir auch der guten Präventionsarbeit der Aidshilfen. > weiterlesen

  • Organspende, Entscheidungslösung, Pressestatement

    Organspende: Verbesserungen bei Information, Aufklärung und Beratung zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft

    Nach der Entscheidung zur Reform der Organspende zeigt sich Maria Klein-Schmeink MdB überzeugt, dass die… > weiterlesen

  • Gesundheitssystem

    Austausch mit "Therapeuten am Limit"

    Im Dezember 2019 stand Maria Klein-Schmeink den Therapeuten am Limit Rede und Antwort über ihre Vorstellungen… > weiterlesen

  • Debatte um Organspende

    Organspende muss ein wirklich freiwilliger Akt bleiben

    Ich halte eine Widerspruchsregelung für einen starken Eingriff in die persönlichen Freiheitsrechte. Sie wird die Akzeptanz nicht verbessern, sondern Vertrauen zerstören. Mein Körper gehört mir auch über den Tod hinaus. Die Organspende muss ein wirklich freiwilliger Akt bleiben. Statt der Widerspruchsregelung muss die Information über die Organspende weiter intensiviert werden, sodass noch mehr Menschen mit dem Beisichtragen des Organspendeausweises klar ihren eigenen Willen ausdrücken. > weiterlesen

  • Personalbemessung, Pflege

    Personalbemessung für die Pflege im Krankenhaus

    Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Alten- und Pflegepolitik, und Maria Klein-Schmeink, Sprecherin für… > weiterlesen

  • Handys, Ressourcen, Sammelbox

    Sammelaktion im Wahlkreis: alte Handys als Rohstoffquelle nutzen

    124 Millionen alte Handys liegen ungenutzt in deutschen Haushalten, obwohl die Geräte wiederverwendet oder recycelt werden könnten. Wichtige Rohstoffe, wie Kupfer, Gold, Silber, Palladium, Lithium oder Kobalt gehen so verloren. Deshalb startet die Grüne Abgeordnete Maria Klein-Schmeink eine Sammelaktion für alte Handys in ihrem Wahlkreisbüro und beteiligt sich an der Sammelaktion der Deutschen Umwelthilfe (DUH). > weiterlesen

  • Lieferengpässe

    Verlässliche Arzneimittelversorgung sicherstellen

    Die Zahl der gemeldeten Lieferengpässe für Medikamente in Deutschland steigt stetig. „Wir setzen wir vor allem auf mehr Transparenz im Liefergeschehen“, so die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen, Maria Klein-Schmeink MdB. "Weiterhin muss klargestellt werden, dass bei Rabattverträgen einzelner Krankenkassen das nicht lieferbare Medikament gegen ein anderes gleichwertiges ausgetauscht werden kann." > weiterlesen