Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Antrag

Antrag Starke Forschung für gute Gesundheit – In der Pandemie und darüber hinaus

Wissenschaft und Forschung haben unsere Gesellschaft durch die Pandemiekrise geleitet und sie widerstandsfähig gemacht. In Rekordzeit haben Forscherinnen und Forscher wirksame und sichere Impfstoffe entwickelt, die Eigenschaften und Verbreitungswege des Virus erforscht und Eindämmungsstrategien ausgearbeitet. Die Erkenntnisse der verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen bilden die Grundlage einer effektiven Pandemiebekämpfung und machen Hoffnung auf eine Bewältigung der Krise. Dazu sind verstärkt vernetzte, interdisziplinäre Ansätze des wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns im Rahmen des Netzwerks Universitätsmedizin (NUM), dem Paul-Ehrlich- oder dem Robert-Koch-institut weiterzuentwickeln. Um diese Erkenntnisse kontinuierlich zusammenzutragen und auszuwerten, um daraus bestmögliche Schutzmaßnahmen abzuleiten und laufende Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit zu monitoren, schlägt die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen seit Mai 2020 die Einsetzung eines Pandemierats vor.

Lesen Sie hier unseren Antrag

zurück