Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Patientenrechte

Schriftliche Frage zur Unabhängigkeit der UPD

Was weiß die Bundesregierung über die Übernahme der Schweizer Sanvartis Group GmbH, Muttergesellschaft der UPD-Trägerin Sanvartis GmbH, durch ein Tochterunternehmen der Careforce Sanvartis Holding GmbH (vgl. https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-08/44641782-junge-welt-unabhaengige-patientenberatung-deutschland-upd-insgeheim-an-pharmadienstleister-careforce-verkauft-007.htm ), und inwieweit sieht sie durch die Tatsache, dass diese Gesellschaft Trägerin weiterer Unternehmen im Bereich Pharmadienstleistungen ist, die Unabhängigkeit und Neutralität der UPD (§ 65b SGB V) gefährdet (Einschätzung bitte begründen)?

Antwort der Bundesregierung<input type="image" name="_savedok" class="c-inputButton" src="https://www.klein-schmeink.de/typo3/clear.gif" title="Dokument speichern" />

zurück