Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Psychische Gesundheit

Schriftliche Frage zur Dokumentation von Therapieeinheiten in der psychiatrischen Versorgung

Wie bewertet die Bundesregierung den Dokumentationsaufwand in psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken und Abteilungen bezüglich der Dokumentation von Therapieeinheiten aus der Kosten/Nutzen-Perspektive und wie hoch sind nach Kenntnis der Bundesregierung die Kosten, die durch die Dokumentation von Therapieeinheiten im klinischen Bereich, inkl. der Mehrkosten durch die Einstellung von KodierassistentInnen, entstehen (bitte getrennt nach den Bereichen Erwachsenen und Kinder/Jugendlichen auflisten)?

Antwort der Bundesregierung

zurück