Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Münster und Region

Rosen für Frauen anlässlich des Weltfrauentages

Anlässlich des Internationalen Frauentags verschenkten die Grüne Landtagsabgeordnete Josefine Paul und Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink bei sonnigem Wetter am Domplatz in Münster Rosen an Frauen. 100 Jahre nach Einführung des Wahlrechts für Frauen in Deutschland freuten sich die Grünen mit den Passantinnen über die Errungenschaften in der Gleichstellung. Gleichwohl machten die Grünen Politikerinnen auch deutlich, dass die vollständige Gleichberechtigung auch in Deutschland noch lange nicht erreicht ist.

 Im Land- und Bundestag liegt der Frauenanteil bei nur rund einem Drittel,“ erklärt Josefine Paul und führt aus: „Das hat zur Konsequenz, dass in vielen Politikfeldern auch die spezifischen Bedürfnisse von Frauen nicht benannt und beachtet werden. Besonders augenfällig ist dies in der Stadtplanung, bei der die Bewegungsmuster von Frauen weit weniger als die von Männer bedacht werden.“  Maria Klein-Schmeink fügt hinzu: „Viel zu wenig wird von Seiten der Politik auch der Tatsache Rechnung getragen, dass Frauen den Großteil der Pflege leisten. Entsprechend wenig schaut man entsprechend auch auf die Auswirkungen dieses Umstands, wie beispielsweise die weibliche Altersarmut.“

zurück