Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

NRW

Münsterlandkandidat:innen stark auf der NRW-Landesliste für den Bundestag vertreten

Auf dem NRW-Parteitag der Grünen am Wochenende wurden unsere Münsterland-Kandidierenden auf aussichtsreiche Listenplätze gewählt. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Maria Klein-Schmeink aus Münster wurde bereits am Freitag auf Platz 7 gewählt. „Ich freue mich riesig, dass ich auch mit Unterstützung der Delegierten meines Kreisverbandes auf den 7. Platz auf der Landesliste für die Bundestagswahl gewählt worden bin. Dass ich um einen Frauenplatz vorgerückt bin, ist eine Bestätigung meiner bisherigen Arbeit und zugleich noch mal mehr Rückenwind für einen kraftvollen, hoch engagierten Wahlkampf hier in Münster und im Münsterland!“ Klein-Schmeink, die immer die Grüne Vernetzung im Münsterland gefördert hat, freut sich im nächsten Bundestag über Verstärkung aus der Region. Mit Dr. Jan-Niclas Gesenhues (Kreis Steinfurt) für das Themenfeld Umwelt, Natur und globale Gerechtigkeit sowie Dr. Anne-Monika Spallek (Kreis Coesfeld) für das Themenfeld Regionales Wirtschaften und Landwirtschaft werden die Grünen weitere Themenfelder aus dem Münsterland heraus in Berlin bearbeiten. Klein-Schmeink: „Wir brauchen endlich ein wirksames Handeln gegen die großen Krisen und politischen Herausforderungen. Ein Weiter so führt uns dagegen immer weiter in die Krisen und verspielt die Handlungsmöglichkeiten, die wir noch haben. Jetzt ist Zeit zum Handeln.“

Die Abgeordnete und gesundheitspolitische Sprecherin Klein-Schmeink hat zeitgleich am Wochenende in ihrer parlamentarischen Arbeit im Bereich Gesundheit noch Änderungsvorschläge am kurzfristig von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzesentwurf zur Notbremse im Infektionsschutzgesetz erarbeitet.

Wir gratulieren Maria Klein-Schmeink KV Münster auf 7, Dr. Jan-Niclas Gesenhues KV Steinfurt auf 8, Dr. Anne-Monika Spallek KV Coe auf 21, Alexandra Schoo KV ST auf 37, Fabian Müller KV MS auf 56 und Thomas Reinert KV COE auf 64 ganz herzlich und freuen uns auf unseren gemeinsamen Wahlkampf!

 

zurück