Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Soziales

Der grüne Mietpreisbremsen-Check

Auf gruene-bundestag.de wurde eine interaktive Karte veröffentlicht, die für 25 deutsche Ballungsgebiete zeigt, wie schlecht die schwarz-rote Mietpreisbremse greift - wenn denn Mieterinnen überhaupt davon profitieren. Unser grünes Modell einer Mietpreisbremse würde Mieter auch in Münster viel stärker entlasten - zudem würden viel mehr Menschen davon profitieren. Beispielrechnung: Mit einer wirksamen (grünen) Mietpreisbremse spart eine Familie in Münster in einer 80 Quadratmeterwohnung in mittlerer Lage im Vergleich zur Marktmiete 2.618 Euro pro Jahr. In der Karte werden diese Werte gegenübergestellt.

 

 

zurück