Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Münster und Region

Besuch bei den Alexianern auf dem Campus Amelsbüren

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete und münsterische Direktkandidatin Maria Klein-Schmeink besuchte die Alexianer auf ihrem Campus in Amelsbüren. Im Gespräch mit Stephan Dransfeld (li.), Regionalgeschäftsführer Alexianer Münster und Norbert Mussenbrock (re.), Leiter der Alexianer Werkstätten. Im Bereich der Krankenhauspolitik wurde zunächst über den Mangel an Pflegekräften gesprochen.

Maria Klein-Schmeink, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecherin sagr hierzu: „In der kommenden Wahlperiode muss die Fachkräftesicherung in den Bereichen Pflege, Therapie, Sozial-? und Erziehungsberufen eine hohe Priorität erhalten.  Es braucht klare Perspektiven für mehr Zeit und beruflichen Entwicklungschancen. Erheblich besser werden muss es auch bei der gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit einer Behinderung. Insgesamt brauchen wir den Mut zu einem Neuaufbruch hin zu stärker vor Ort koordinierten und berufsgruppenübergreifenden Versorgungswegen. Statt Wettbewerb brauchen wir mehr  Zusammenarbeit. Ansonsten werden wir die Herausforderungen einer älter werdenden Gesellschaft nicht meistern.“

Vielen Dank an Stephan Dransfeld (l.), Regionalgeschäftsführer Alexianer Münster GmbH und Norbert Mussenbrock (r.), Leiter der Alexianer Werkstätten GmbH in Münster für den Austausch über aktuelle gesundheitspolitische Themen.

Die Pressemitteilung von Alexianern und Alexianer Werkstätten finden Sie hier und hier

 

zurück