Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Schriftliche Frage

Schriftliche Fragen Dezember 2011

1. Wie lauten die Vorschläge, die der Bundesminister für Gesundheit, Daniel Bahr, laut Schütze-Brief – Gesundheitspolitischer Info-Dienst Nr. 93/2011 den Fraktionen für die parlamentarischen Beratungen anlässlich des GKV-Versorgungsstrukturgesetzes zur Frage einer Konvergenz der Arzthonorare in den verschiedenen kassenärztlichen Bezirken vorgelegt hat?

2. Welche Auswirkungen hat die Nutzung der elektronischen Zigarette auf die Innenraumluft, bitte Differenzierung zwischen E-Zigarette mit und ohne nikotinhaltige Liquide?

3. Gefährdet der bei einer elektronischen Zigarette entstehende Dampf Personen, die sich mit der Anwenderin bzw. dem Anwender des Inhalationsgerätes im gleichen Raum aufhalten und wenn ja, in welcher Weise?

4. Beabsichtigt die Bundesregierung für den Fall, dass ungenügende Informationen über die Gefährdungen, die möglicherweise durch E-Zigaretten entstehen, vorliegen, die Durchführung chemisch-toxikologischer Untersuchungen durch unabhängige Laboratorien und wenn nein, wie gedenkt die Bundesregierung an entsprechende Erkenntnisse zu gelangen?

[Antworten der Bundesregierung]

zurück