Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Gesundheit

Neue Studie zu #SmartHealth der Techniker Krankenkasse

Anlässlich der Vorstellung des #SmartHealth- Studienbandes der Techniker Krankenkasse erklärt Maria Klein-Schmeink, gesundheitspolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion:

„Die Ergebnisse der #Smart-Health- Studie machen abermals deutlich, dass die Integration von Gesundheits-Apps und Wearables in den Alltag von Patientinnen und Patienten in den nächsten Jahren für uns zur Vertrauensfrage werden wird. Die Patientinnen und Patienten verbinden hiermit große Potentiale und Hoffnungen. Auf der anderen Seite macht die Skepsis, welche die Kluft zwischen Erwartung und Wunsch offenbart, aber auch deutlich, dass viele nicht darauf vertrauen, dass die Politik in Bezug auf Datenschutz und Sicherheitsstandards Schritt halten kann. Deshalb muss die Bundesregierung jetzt endlich liefern, statt  weiterhin ausschließlich auf Selbstverpflichtungen und Diskussionsrunden zu setzen. Wir brauchen verbindliche Standards, Prozesse und Transparenz. Ein Qualitätssiegel kann da ein erster Schritt sein. Die Ziel muss sein, die Patientinnen und Patienten zum Spielmacher der Digitalisierung zu machen. Das geht nur, wenn wir sicherstellen, dass die Patientinnen und Patienten selbst bestimmen können, welche Daten über sie wann und wo gespeichert werden.“

zur Studie

zurück