Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Pressemitteilung

Gute Arbeit in der Pflege

Zu den Neuerungen der Pflegeversicherung ab 1. Januar 2017 erklärt die Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink:

„Ab 1. Januar 2017 haben viele zusätzliche Pflegebedürftige Anspruch auf Leistungen. Umso dringlicher ist es, dass die Bundesregierung schnell etwas gegen den dramatischen Personalmangel in der Pflege unternimmt. Insbesondere müssen sich die Arbeitsbedingungen erheblich verbessern. Es kann nicht sein, dass Arbeit in der Pflege die Fachkräfte durch die hohe Arbeitsbelastung selbst krank macht. Schlüssel hierfür ist eine deutlich bessere Personalbemessung. Arbeit und Familie müssen besser vereinbar sein, Arbeitszeiten müssen zuverlässig im Voraus planbar sein. Wir Grünen fordern daher ein viertes Gesetz zur Stärkung der Pflege, um die Pflegekräfte zu entlasten und besser zu bezahlen.“

zurück