Maria Klein-Schmeink MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin

Gesundheit

Abgase schädigen Gesundheit!

Die Münsteraner Bundestagsabgeordnete und Gesundheitsexpertin Maria Klein-Schmeink fordert schnelle Konsequenzen aus dem Dieselskandal: „Es ist ein Unding wenn alle Deutschen Autokonzerne seit Jahren zu Lasten der Gesundheit der Bevölkerung und der Verbraucher Absprachen getroffen haben. Es ist zugleich ein staatliches Versagen, dass diese Deals jahrelang so laufen konnten. Studien belegen dass insbesondere ältere Menschen, Asthmakranke und kleine Kinder durch erhöhte Abgaswerte gesundheitlich beeinträchtigt werden. Ich nenne da unter anderem die Forschungsergebnisse des Münsteraner Prof. Ulrich Keil, der als Experte der WHO tätig war. Ich verlange von den zuständigen Ministern schnell Maßnahmen, damit die Autobauer gezwungen werden die Grenzwerte einzuhalten. Dazu gehört die kostenlose Nachrüstung mit Abgasfiltern durch die Autohersteller. Mit Software-Updates ist es nicht getan.“

zurück